pumping blood to the roots of evil to keep us young

Untitled by smallcutsensations

Untitled by smallcutsensations

Untitled by smallcutsensations

Untitled by smallcutsensations

Untitled by smallcutsensations

∆ 9
Die, die in der U-Bahn sitzen, die, mit denen man sich die Schlangen im Supermarkt teilt, die, mit denen man die Ampelphasen teilt. Der Mann, der mich in der S-Bahn so lange ansieht, bis wir beide uns angrinsen müssen.
Dann die Frage: wieso bekomme ich keine Panik? Wo kommt das her, dass man sich wohl fühlt inmitten von Menschen, die vor einem halben Jahr noch unvorstellbar weit entfernt waren?

Werbeanzeigen