I am more than dark water

Untitled by smallcutsensations
Untitled by smallcutsensations

Ich halte den Nacken hin. Nicht nur für das Messer sondern auch für den Biss.

Auf der Straße die Reste einer Nacht, irgendeiner, an manchen Häuserfronten in der Nähe trotzdem noch: Einschlusslöcher. Ein paar Meter weiter: verkohlte Schmetterlinge (auch wenn ich nicht weiß, wo diese herkommen).

An der Wand meines Zimmers, noch nicht aufgehängt, Werbung für eine Serie. Danger lies in losing control. Wasser, Rauschen. Die Gefahr liegt nicht nur im Kontrollverlust, die Gefahr liegt darin, zu kontrolliert zu sein, des Öfteren. Sie sagen es mir hier sehr deutlich.
Als wäre man versteinert und im Inneren dann die Einschusslöcher von was auch immer. Dabei möchte ich Dinge erleben und Freude an ihnen haben. Dabei möchte ich das auch kommunizieren. Ausgewählten Menschen. Die Angst vorm Kontrollverlust, die Angst vor den Möglichkeiten.

Ich halte also den Nacken hin. Nicht nur für das Messer, auch für den Biss.

even if we don’t know how to swim
Werbeanzeigen